Neuer Fetenreporter für Thüringen! Sandro Frank

Sandro-Frank-Sonne

Aus Thüringen, dem ostdeutschen Bundesland in der Mitte der Republik, wird ab sofort Sandro Frank über die lokale Drum&Bass-Landschaft berichten. Der vierundzwanzigjährige Medienkaufmann hat bereits Erfahrung im Print- und Onlinejournalismus. Aber auch in der D&B-Szene ist er kein Neuer: Gemeinsam mit seinen Kollegen bei Paranoised DnB organisiert und plant er die Feten der BassJump, sowie eine monatliche Radiosendung namens Fresh Files. Wir stellen euch Sandro in einem Schlagabtausch noch ein wenig genauer vor.

Weiterlesen

Umuts Januar-Selektion [JAN018] • Drehorgel 0016

Umut-Selektion-Januar-2018

Der Start ins neue Jahr war an vielen Baustellen härter und es ist bereits vieles passiert. Immer noch sprießen Start Up-Labels aus allen Ecken und es ist für einen Laien schwer zu differenzieren, was nun gut und was schlecht sein könnte. Dennoch kann man jedem Drum&Bass-Fan die Veröffentlichungen ans Herz legen, die dieses Jahr von Labels wie Cause4Concern, AXON oder 0101 Music und Methlab geplant sind!

Für den Anfang habe ich neben einem Track für Umme frisches Material von Freunden und neuen Bekannten aus Russland, England, Frankreich und Deutschland dabei.

Weiterlesen

Philo • Heimgemisch 0004 & Schlagabtausch 0015

Philomene Robinne ist euch bereits als unsere Autorin und Vinyl-Liebhaberin bekannt. Als Plattendreherin nennt sie sich kurz: Philo. Die zweiundzwanzigjährige Studentin legt zwar erst seit anderthalb Jahren auf, aber das mit Vinyl, und auch schon recht erfolgreich: Im Dezember hat sie auf der letzten Fete der Comabreakz in Köln gespielt. Jetzt hat sie für euch ein exklusives Heimgemisch aufgenommen und ein paar Fragen beantwortet.

Weiterlesen

Drum&Bass-Pionier Tango ist gestorben.

Tango

Jamie Giltrap, besser bekannt als Tango, war in den 90ern ein Hardcore-Jungle-Produzent und ist heute eine Drum&Bass-Legende. Seine Lieder waren maßgeblich an der Entwicklung von Drum&Bass beteiligt, dessen Entstehung er auch bis in die 2000er begleitete. Dann wurde es musikalisch etwas ruhiger um den Briten, und er absolvierte eine Kochausbildung. 2013 kam er aber zurück und veröffentlichte wieder frisches Material. Gerade soll er an einer neuen Platte für Metalheadz gearbeitet haben. Am 31. Januar ist er überraschend gestorben.

Weiterlesen

Der wohl niemals endende Streit zwischen Vinyl- und Digital-DJing

Vinyl-CDJ-Analog-Digital-Musik

»Vinyl klingt besser«, »Digital macht weniger Probleme«, »Platten sind schwer, nehmen viel Platz ein und sind teuer«, »Digital ist nicht real«.
Das sind alles Sätze, die immer wieder in der wohl niemals endenden Diskussion um die Vor- und Nachteile von Vinyl vs. Digital-DJing auftreten. Die Liste kann unendlich lang weitergeführt werden. Aber wieso eigentlich die ganze Aufruhr darum? Ich muss zugeben, dass ich bei diesem Thema etwas voreingenommen bin, da ich riesige Vinylliebhaberin bin und eigentlich auch nur Vinyl auflege, aber gut, ich werde versuchen objektiv zu bleiben!

Weiterlesen

Subsphere Selection #1 • Phace & Signal, Enei & Kasra

Nach dem überaus eindrucksvollen Labelstart des Neodigital Nachfolgers NËU im Dezember hat sich diesmal gleich der Chef selbst (oder besser gesagt: eine Hälfte des tonangebenden Duos) ins Studio begeben, und zwar mit dem immer noch jungen Holländer Signal, der damit seiner ohnehin schon beeindruckenden Liste an reputierten Labels eines mehr hinzufügt.

Weiterlesen

Umut’s Dezember-Selektion [DEZ017] • Drehorgel 0015

Umut-Drum-and-Bass-Selektion-Dezember

2017… was ein Jahr! Echt heftiges Zeug was da in den letzten 12 Monaten im Drum&Bass passiert ist! Frictions Rücktritt von BBC Radio 1 sowie die Ernennung von Rene la Vice als neues Gesicht selbigen Mediums. Der Verlust von Talenten & Ikonen wie Apex, Dominator und Marcus Intalex, Renegade Hardware’s letztes Kapitel und 25 Jahre RAM Records! Von innovativem Blut wie AKOV, Gydra, Inward, Hanzo & Randie oder Redpill mal abgesehen hatte Cause 4 Concern ein erfolgreiches Jahr.

Auch für mich war gerade das Ende von 2017 nervenaufreibend und spannend. So spannend, dass ich den ganzen Spaß so weit ins neue Jahr mitnehmen musste, dass die Reviews für Dezember so spät und nur im Trio kommen. Aber gerade diese kleine Auswahl an exquisiten Scheiben vermittelt wohl einen guten Eindruck was man 2018 erwarten kann!

Weiterlesen

Neuer Autor: Georg Tkalec (Subsphere)

Georg-Tkalec-Subsphere-Portrait

Heute habe ich die Ehre Georg Tkalec im TuB-Klub zu begrüßen, euch wahrscheinlich besser bekannt als der Wortakrobat und Drum&Bass-Fachmann Subsphere. Der Österreicher ist professioneller Musiker und Autor, und hat unter anderem für das Wiener Konzerthaus geschrieben. Er studierte Bassgitarre in Rotterdam und Musikwissenschaften in Wien, wo er mit einer Arbeit über Drum&Bass abschloss.

Auf seinem Blog Subphere wühlte sich Georg regelmäßig durch die neuesten D&B-Platten und beschrieb sie in einzigartiger Manier. Zu meinen persönlichen Favoriten zählt sein Artikel über The Failed Evolution EP von Tech Itch (Englisch), in dem er das Schreiben über Musik selbst zur Kunst macht. Wir begrüßen Georg im TuB-Klub, und stellen ihn euch in einem Schlagabtausch vor:

Weiterlesen